240.000 Jugendfeuerwehrler mit hoher Anerkennung ausgezeichnet

Weiterlesen ...Anfang Juni wurde im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses allen 18.000 Jugendfeuerwehren Deutschlands der Deutsche Nationalpreis 2013 verliehen. Mit der hohen Auszeichnung würdigt die Deutsche Nationalstiftung das ehrenamtliche Engagement sowie die gesellschaftliche Integrationsleistung der über 240.000 Mädchen und Buben in den deutschen Jugendfeuerwehren. Die Deutsche Jugendfeuerwehr ist bundesweit die größte Jugendorganisation ihrer Art und es ist bemerkenswert, dass nicht der Dachverband, sondern jede einzelne Jugendfeuerwehr ausgezeichnet wurde.

 

Weiterlesen ...

Knappes Ergebnis beim Jugendleistungswettbewerb 2013 in Sonthofen

Weiterlesen ...Die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen hatte im Rahmen ihres 150jährigen Jubiläums zum 22. Oberallgäuer Jugendleistungswettbewerb in die Kreisstadt eingeladen und so haben sich insgesamt 29 Mannschaften dem Jugendfeuerwehrwettbewerb gestellt. Auf zwei Wettbewerbsbahnen mitten auf dem Marktanger ging es bei Sonnenschein und warmen Temperaturen um die geringste Fehlerpunktezahl im Hindernisparcour. „Ich bin dabei. Wo bleibst du?“ lautet das Motto der derzeit laufenden Imgaekampagne des Landesfeuerwehrverbandes und so galt es für 116 Mädchen und Buben die Saugleitung möglichst schnell zusammenzukuppeln, Schläuche fehlerfrei auszurollen als auch zu verlegen, Leinen in den Zielkreis zu werfen, Knoten und Stiche anzulegen, den Kriechtunnel zu meistern und schließlich den Wassergraben zu überspringen. Genau wie im Einsatz kommt es dabei auf jeden Einzelnen an.

Weiterlesen ...

Missen-Wilhams gewinnt das KO-Finale im Saugleitungskuppeln

Weiterlesen ...Mit einer Rekordbeteiligung von 40 Mannschaften aus den drei Allgäuer Landkreisen Unterallgäu, Ostallgäu und Oberallgäu ging der 7. Allgäuer Feuerwehrtag im K.O.-Saugleitungskupplungswettbewerb beim Sport Markt in Sonthofen zu Ende. „Dabeisein ist alles“, meinte Franz Schratt vom Sport Markt bei der Begrüßung der Mannschaften, „auch wenn für den späteren Sieger wieder eine aufregende Canyoning-Tour im Tessin winkt“. So waren von allen Jugendfeuerwehren Teamgeist, Schnelligkeit und ein fehlerfreies Arbeiten mit der Saugleitung und am Knotengestell gefordert, um möglichst wenige Fehlerpunkte zu bekommen.

 

Weiterlesen ...

Bezirksentscheid im Bundeswettbewerb für den 10. Landes-Jugendfeuerwehrtag 2013

Weiterlesen ...(Waltenhofen / Oberallgäu) Um am Landesentscheid im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr anlässlich des 10. Landes-Jugendfeuerwehrtag vom 30. Mai bis 01. Juni 2013 in Oberstdorf teilnehmen zu können, kamen insgesamt 9 Mannschaften aus dem Bezirk Schwaben am Sportplatz in Waltenhofen zum Bezirksentscheid zusammen. „Für den Bezirk Schwaben stehen leider nur fünf Startplätze zur Verfügung“, so Bezirksfeuerwehrverbandsvorsitzender Michael Seger bei der Siegehrung, „und daher wird es glückliche Mannschaften und weniger glückliche Mannschaften geben.“ Somit gingen alle Teilnehmer, die jeweils aus einer kompletten Löschmannschaft mit 9 Teilnehmern besteht, sehr konzentriert auf den Wettbewerbsplatz. Schließlich möchte ja jeder in Oberstdorf dabei sein.

 

Weiterlesen ...

Tolle Preise zu gewinnen!

Weiterlesen ...Pünktlich zu Ostern startete der Kurzfilmwettbewerb mit dem Motto: „Ich bin dabei. / Wir sind dabei. – Wo bleibst du?“ des LandesFeuerwehrVerbandes Bayern.

In dem Wettbewerb können Kurzfilme (ca. 90 Sekunden bis max. 3 Minuten) eingereicht werden, die auf witzige und unterhaltsame Weise zeigen, wie sich Jugendliche für das Wohl ihrer Mitmenschen engagieren. Mitmachen können die Mitglieder von Jugendfeuerwehren, ihre Jugendwarte und natürlich auch alle anderen, die zeigen wollen, wie viel Spaß es machen kann, sich ehrenamtlich zu engagieren. Teilnahmeberechtigt sind Filmbeiträge, die örtlich einer Mitgliedsfeuerwehr des Landesfeuerwehrverbandes Bayern zugeordnet werden können.

Noch keine Idee?

Die Möglichkeiten zur filmischen Umsetzung sind vielfältig: Der Verband freut sich auf viele Einsendungen und tolle Ideen. Natürlich kann man sich auch von den beiden Youtube-Clips Tierrettung und „Löscheinsatz“ inspirieren lassen. Auf jeden Fall darf es auch ein bisschen lustig zugehen – je origineller die Ideen sind, desto besser! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Weiterlesen ...

Weltrekordversuch im Schlauchflechten geplant

Weiterlesen ...(Probstried/Oberallgäu) Ganz im Zeichen des bevorstehenden 10. Landes-Jugendfeuerwehrtages 2013 stand die Frühjahrssitzung der Oberallgäuer Jugendfeuerwehr im Feuerwehrhaus Probstried. „Komm mach mit“ ist der Slogan des diesjährigen Landes-Jugendfeuerwehrtages vom 30. Mai bis 01. Juni 2013 in Oberstdorf und so ist es ein großes Anliegen, dass möglichst alle Jugendfeuerwehren des Landkreises auch an dieser einmaligen Veranstaltung teilnehmen, lud Kreisjugendfeuerwehrwart Hubert Speiser alle Anwesenden recht herzlich dazu ein.

 

Weiterlesen ...

 

 

 

Ausgebucht