Ehrenzeichen für KBI Manfred Heid

Sichtlich überrascht war KBI Manfred Heid aus Immenstadt, als er bei der Kommandantenversammlung des Bereichs Mitte am 02.12.2008 das Ehrenzeichen in Silber der Kreisjugendfeuerwehr Oberallgäu erhielt.

 

Weiterlesen ...

Kreisbrandrat "Jugend ist unsere Zukunft"

Jugendfeuerwehr Oberallgäu zieht in Durach Jahresbilanz

Zur Jahreshauptversammlung konnte Kreisjugendwart Hubert Speiser nicht nur die Jugendwarte und -sprecher der Jugendfeuerwehren im Landkreis Oberallgäu begrüßen, sondern auch den 1. Bgm. Herbert Seger aus Durach, die Führungskräfte der Inspektion und den Bezirksjugendwart Andreas Land. In den gesamten Jahresberichten spiegelten sich die vielen Aktionen der Jugendfeuerwehr Oberallgäu des vergangenen Jahres.

 

Weiterlesen ...

Herbstsitzung der Jugendwarte und Jugendsprecher

Am Donnerstag, den 23.10.2008 fand die Herbstsitzung der Jugendwarte und –sprecher im neuen Feuerwehrgerätehaus in Altusried statt.

Michael Seger erläuterte anhand einer Powerpointpräsentation die Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr.Die praktischen Aufgaben wurden den Jugendwarten näher gebracht, da die Kreisjugendfeuerwehr Oberallgäu plant, im Frühjahr/Sommer 2009 die Leistungsspange für den Landkreis Oberallgäu abzunehmen.

Informationen rund um den Wissenstest 2008 lieferte FBL Fridolin Sontheim. Im Anschluss wurde den Jugendwarten die Prüfungsunterlagen und Plaketten für 2008 ausgehändigt.

 

Weiterlesen ...

Eggelstetten 2 gewinnt mit großem Punktvorsprung

den Schwäbischen Leistungswettbewerb der Feuerwehrjugendgruppen in Durach

129 Gruppen aus ganz Schwaben kämpfen um die besten Platzierungen


(Oberallgäu/Durach) - Seit 1988 wird der Schwäbische Leistungswettbewerb alle zwei Jahre an eine Stadt- oder Landkreisfeuerwehr in Schwaben vergeben. Zum ersten mal fand der Wettbewerb in Durach - Landkreis Oberallgäu statt. 129 Gruppen mit 514 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren gingen an den Start. Im Wettbewerb setzte sich die Mannschaft Eggelstetten 2 - Landkreis Donau-Ries - mit einen deutlichen Punktvorsprung auf den ersten Rang.

 

Weiterlesen ...

Jugendfeuerwehrgruppen kämpfen um den „Roten Hahn"

Großzügiger Sponsor Firma CREATON sponsert Gerätschaften und Wanderpokal

Durach (tv) Nach der Übergabe der Gerätschaften und der Einweisung der Schiedsrichter, sind nun die Vorbereitungsarbeiten für den am Samstag, 27.09.2008 stattfindenden Jugendleistungswettbewerb der Feuerwehrgruppen nahezu abgeschlossen. 147 Gruppen aus Schwaben mit rund 600 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14 – 18 Jahren, kämpfen um die besten Platzierungen.

 

Weiterlesen ...

Jugendfeuerwehr Oberallgäu nimmt

Selbstversorgerhütte "in Betrieb"

Der Jugendfeuerwehr Oberallgäu und den Feuerwehren im Landkreis Oberallgäu, steht ab sofort eine Selbstversorgerhütte in Steibis zur Verfügung. Die "Prodelhütte" konnte für die nächsten Jahre von der staatlichen Forstverwaltung angemietet werden. Die gemütliche Unterkunft bietet Platz für maximal 20 Personen.

Die Berghütte liegt im Steibinger Gebiet bei Oberstaufen, kurz vor der Hochgratbahn. Die Hütte hat 20 Betten, die auf zwei Schlafräume im Dachgeschoss verteilt sind. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum, eine Küche und eine Toilette sorgen für ausreichend Platz. Selbst auf einen Stromanschluss muss man nicht verzichten. Die Sanitären-Anlagen sind einfach, aber zweckmäßig. Bei schönem Wetter steht ein Balkon, eine Holzveranda und ein Grillplatz zur Verfügung. Die Beheizung erfolgt mit Scheitholz Brennhöfen.

Weiterlesen ...

 

 

 

Ausgebucht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.