Gemeinsame Truppmannausbildung der Gemeindefeuerwehren Waltenhofen

Weiterlesen ...

Bereits zum zweiten mal wurde die Ausbildung zum Truppmann der Feuerwehren Waltenhofen, Martinszell und Niedersonthofen gemeinsam durchgeführt. 25 Feuerwehrmänner und –Frauen nahmen zwischen dem 15.2. – 8.4.2011 im Feuerwehrhaus Waltenhofen am theoretischen und praktischen Unterricht teil.


Danke an alle Ausbilder und Helfer aus den einzelnen Wehren, ohne deren Einsatz wäre eine solche Truppmannausbildung nicht möglich gewesen.
Besonderen Dank an die zwei Kommandanten der FFW Waltenhofen für die Ausarbeitung der Ausbildung.

 

 Jugendfeuerwehr des Monats April 2011

Sulzberger Jugendfeuerwehr im Lauffeuer

Weiterlesen ...

 Als Jugendfeuerwehr des Monats April 2011 wurde die Jugendgruppe aus Sulzberg (Landkreis Oberallgäu) in der offiziellen Zeitschrift "Lauffeuer" der Deutschen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.

 

Der Titel "Auf geht´s Sulzberg, auf geht´s" steht bezeichnend für das große Engagement der Jugendlichen in ihrer Jugendfeuerwehr. Auf insgesamt drei Seiten wurde die Vielfalt in der Jugendfeuerwehr besonders umfangreich dargestellt. Egal, ob es sich hierbei um die Freizeitaktivitäten auf der Prodelhütte, die erfolgreiche Teilnahme an Bezirks- oder Kreiswettbewerben oder die in Bayern einmalige Jugendfeuerwehrkapelle handelt - der Spaß in und an der Feuerwehrwehr wurde mehr als deutlich. "Der schönste Job in unserer Feuerwehr ist für mich die Arbeit mit unseren motivierten, lebensfrohen Jugendlichen", so Jugendwart André Weißenbach im Interview, "es macht stark und selbstbewusst in Notsituationen richtig helfen zu können, nicht nur in der Feuerwehr."

In der bundesweit einmal monatlich erscheinenden Fachzeitschrift konnte somit am Beispiel der Jugendfeuerwehr Sulzberg die hervorragende Jugendarbeit in den jeweiligen Feuerwehren des Landkreises Oberallgäu gezeigt werden.
(Quelle: Lauffeuer 4-2011)

Jugendfeuerwehr auf Canyoning-Tour

Die Sulzberger Jugendfeuerwehr löste ihren Gewinn von den 4. Allgäuer Feuerwehrtagen beim Sport Markt ein

Weiterlesen ...

Mordsspaß schon in der ersten Schlucht


"Wasser Marsch!" einmal ganz anders - die Jugendfeuerwehrgruppe Sulzberg 2 hatte als Sieger bei den 4. Allgäuer Feuerwehrtagen im vergangen Mai eine Canyoning Tour mit dem Outdoor-Veranstalter Purelements aus Sonthofen-Berghofen gewonnen. Ende August lösten die jungen Brandschützer ihren Gutschein, spendiert vom Sport Markt, im Tessin (Südschweiz) ein. Ein faszinierendes Abenteuer, das der Gruppe zu einem unvergesslichem Erlebnis wurde.

 

Weiterlesen ...

Vorstellung der Jugendfeuerwehr Rauhenzell

Die Kreisjugendfeuerwehr Oberallgäu begrüsst ein weiteres Mitglied in in unserem Verband und wünscht der Jugendfeuerwehr Rauhenzell für die Zukunft alles Gute!

Weiterlesen ...

Kurze Vorstellung der Jugendfeuerwehr Rauhenzell:

Die Jugendfeuerwehr Rauhenzell (Ortsteil der Stadt Immenstadt) besteht bereits seit dem 02.01.2008 mit zu anfangs 5 Buben. Inzwischen ist eine Stärke von beachtlichen 9 Jugendlichen erreicht, darunter sind nun drei Mädchen und sechs Buben im Alter von 12 bis 15 Jahren in der Jugendfeuerwehr aktiv.

 

Bild v.li. hinten: Tobias Herz, Jugendwart Werner Seitz, Bernhard Lochbihler

 

Weiterlesen ...

Katastrophenschutzübung mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Oberallgäu

Weiterlesen ... (Oberstdorf-Schöllang, 30.10.10)
Ein schlimmes Szenario mit einem Schulbusunfall auf der Kreisstraße OA 5 oberhalb von Schöllang wurde bei der diesjährigen Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberallgäu dargestellt. Dabei sind Stämme von einem Holzlaster herabgefallen und haben sich in den mit 50 Schulkindern besetzten Schulbus gebohrt. Daneben waren an dem Unfall weiters noch ein Gefahrgut-Lastwagen beladen mit Heizöl und einem Gastank und ein PKW beteiligt.

Weiterlesen ...

 

 

 

Ausgebucht