Helfende Jugendverbände in Bayern führten Aktionstag „Natürlich Helfer“ durch.

 Jugendfeuerwehr und Malteser Jugend Wildpoldsried vorn mit dabei!

Weiterlesen ...(Wildpoldsried) Mit großem Erfolg fand der erste gemeinsame Aktionstag der sieben helfenden Jugendverbände (H7) in Bayern statt. Unter dem Motto „Natürlich Helfer“ durchkämmten in Wildpoldsried Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr gemeinsam mit der Malteser Jugend unter fachlicher Anleitung von „Hobby-Müllmann“ Xaver Zeller, so genannt in der Allgäuer Zeitung vom 05. April, die Leubas, den Dorfbach und den Riedbach.

Dabei befreiten Sie vom Ufer aus die Natur von allem umherliegendem Müll und Abfällen. Die zahlreichen Kinder und Jugendlichen aus Wildpoldsried stellten diesmal nahezu ein Prozent der bayerischen Teilnehmer. In wenigen Stunden füllten sie den kompletten Feuerwehr-Anhänger mit Unrat, den sie entlang den Bächen gefunden haben. Unterstützt wurde das fleißige ehrenamtliche Engagement bei einer Abschlussbrotzeit durch die Gemeinde mit Getränken und durch die Raiffeisenbank Wildpoldsried mit einer Brotzeit.

 

Weiterlesen ...

Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren Haldenwang und Lauben-Heising  

Weiterlesen ...Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Lauben-Heising wurde die Jugendfeuerwehr Haldenwang zu einem Brand bei einem Bauernhof im Haldenwanger Ortsteil Pfaffenhofen alarmiert. Dort wurde für diese Übung extra ein kleines Feuer entzündet, welches die Nachwuchs-Feuerwehrler löschen mussten. Dazu galt es zuerst eine ausreichende Löschwasserversorgung aufzubauen, um anschließend den Löschangriff vornehmen zu können.

 

Weiterlesen ...

 Viel Elan in der Jugendfeuerwehr Waltenhofen  

Weiterlesen ...Voller Frauenpower befindet sich die Jugendfeuerwehr Waltenhofen. Bei einer Übung durch die Jugendfeuerwehr Waltenhofen wurde ein kompletter Aufbau mit Wasserentnahme aus einem offenem Gewässer geübt. Der Posten des Gruppenführers übernahm das jüngste Mitglied aus unserer Mädchengruppe Maria Kalchschmid (ganz links im Bild) und zeigte auch ihren männlichen Kameraden mit gezielten Befehlen, was an der Einsatzstelle zu tun ist, um die Übung erfolgreich abschließen zu können. Am Strahlrohr war dabei immer ein erfahrener Jugendfeuerwehrler/-in zusammen mit einem neu in die Jugendfeuerwehr angetretenen Jugendlichen.

 

Weiterlesen ...

Missen-Wilhalms stürzt sich 50 Meter in die Tiefe 

Weiterlesen ...Als Sieger des K.O.-Finales beim 7. Allgäuer Feuerwehrtag 2013 in Sonthofen durfte die Mannschaft Missen-Wilhams 3 Anfang September den Siegerpreis einlösen und zu einer Canyoningtour ins Tessin aufbrechen. Aufgrund der nicht gerade günstigen Wetterprognose für den Sonntag wurden die jungen Feuerwehrkameraden dann gleich am ersten Tag sozusagen „ins kalte Wasser geworfen“. Die eigentlich geplante Eingewöhnungstour wurde kurzerhand ausgelassen und die in den Alpen längste Canyoningtour sofort in Angriff genommen.

 

Weiterlesen ...

 JF Altstädten und Au-Thalhofen üben gemeinsam

Weiterlesen ...(Altstädten) Bereits zum dritten Mal haben sich die Jugendfeuerwehren Altstädten und Au-Thalhofen gemeinsam eine Übung abgehalten. Dieses Mal ging es in Altstädten zum Löschweiher an der Hinanger Steige oberhalb des Ortes. Innerhalb weniger Minuten stand ein kompletter Löschaufbau und auch die Wärmebildkamera wurde eifrig ausprobiert. Was es mit dem Teich auf sich hat, erklärte anschließend Jugendwart Joachim Heßmann aus Altstädten.

 

Weiterlesen ...

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/bilder-berichte-jf/2012/2012_djf_lsp_2.jpg'
There was a problem loading image 'images/bilder-berichte-jf/2012/2012_djf_lsp_2.jpg'

Alle Abzeichen in der Jugendfeuerwehr erfolgreich gemeistert

Weiterlesen ...
(Lauben) Als erste und bisher einzige Jugendfeuerwehr im Landkreis Oberallgäu legten drei Feuerwehranwärter der Freiwilligen Feuerwehr Lauben-Heising alle Abzeichen in der Jugendfeuerwehr erfolgreich ab. Dank der guten Ausbildung um Jugendfeuerwehrwart Rainer Redmann und seinen Ausbilder wurden alle Prüfungen und Wettbewerbe durch die Jugendlichen mit bravour bestanden. Dieser Erfolg ist auch ein Beweis dafür, wie attraktiv und abwechlsungsreich die Ausbildung in den Bayerischen Jugendfeuerwehren sein kann. Sicher ist viel Übungsfleiß und Disziplin in der Vorbereitung notwendig, aber in einer guten Teamleistung macht es einfach Spaß mit dabei zu sein.

 

Weiterlesen ...

 

 

 

Ausgebucht