Top Ergebnisse beim Deutschen Jugendfeuerwehrtag

ljft wettbewerb 1Bei den Deutschen Meisterschaften im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr vom 6. bis 8. September 2013 in Stadthagen in Niedersachsen konnten die beiden Bayerischen Mannschaften ihre bereits am Landes-Jugendfeuerwehrtag in Oberstdorf  gezeigten hervorragenden Leistungen nochmals wiederholen: Die Jugendfeuerwehr Sperlhammer belegte sensationell den 3. Platz mit 1.426,9 Punkten. Die Jugendfeuerwehr Au am Inn erreichte mit 1.418 Punkten den ebenso respektablen 6. Platz.

Die Mannschaft aus Möllenbeck (Stadt Rinteln, Kreis Schaumburg, Niedersachsen) nutzte den Heimvorteil und schaffte zum dritten Mal in Folge  den Sieg bei den Deutschen Meisterschaften im Bundeswettbewerb mit 1.443 Punkten. Den 2. Platz belegte die JF Schwarzenbeck aus Schleswig-Holstein (1.427 Punkte).

 

Auch in Stadthagen waren die Wetterbedingungen nicht ganz einfach. Nieselregen hatte den Wettbewerbsplatz belegt und so galt es den etwas feuchten Bedingungen zu trotzen. Das stellte aber kein Problem für die bayerischen Mannschaften dar, schließlich hatten sie bereits in Oberstdorf mit naßkalten äußeren Bedingungen zu kämpfen.

Insgesamt 32 Landes- und Vize-Landesmeister traten beim Wettbewerb in Stadthagen an. Die Veranstaltung stellte den Abschluss des Deutschen Jugendfeuerwehrtages 2013 dar.

Quelle: JF Au am Inn

Die JF Au am Inn und Sperlhammer beim Gruppenfoto (Bildquelle: JF Au am Inn)

 

Die Kreis-Jugendfeuerwehr Oberallgäu gratuliert den beiden Mannschaften recht herzlich zu ihrer super Leistung!

 

 

 

Ausgebucht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.