Stockbrot und Grillfleisch am Lagerfeuer

 

JF Buchenberg Zeltlager

(Buchenberg) Auf mehrfachen Wunsch der Jugendlichen fand für die Jugendgruppe der Feuerwehr Buchenberg ein Zeltlager vom 07.08.2015 bis 09.08.2015 statt. Der Lagerplatz befand sich unterhalb der Klamm auf einem Feld welches den meisten Buchenbergern als die "Höll" bekannt sein dürfte. Am Freitagnachmittag wurde das Zeltlager aufgebaut. Danach konnten die Jugendlichen ihre Kondition bei diversen Ballspielen zeigen. Diese Zeit nutzen die Betreuer unter stv. Jugendwart Fabian Wagner, um einen Seilparcours für den nächsten Tag vorzubereiten. Der Abend endete in gemütlicher Runde mit Stockbrot und Grillfleisch am Lagerfeuer, an dem im Anschluss weitere Spiele durchgeführt wurden.

 

 

 

 

JF Buchenberg Zeltlager
 Nachdem die Jugendlichen am Samstag von der Sonne geweckt wurden stand das gemeinsame Frühstück an. Gut gestärkt konnte nun mit der ersten Station des Tages begonnen werden: ein Seilparcours mit FlyingFox, Slackline etc. Unter der Anleitung von "Natur- und Erlebnisguides" konnten die Jugendlichen hier ihr können und ihre Teamarbeit unter Beweis stellen. Nach einer kurzen Mittagspause konnten sich die Jugendlichen im Moorbad abkühlen.
Als letzte Aufgabe galt es ein Lagerfeuer ohne technische Hilfsmittel zu entfachen. Dies gelang und so stand einem gemütlichen Grillabend nichts mehr im Wege. Ein Highlight der Mahlzeit waren gegrillte Bananen mit Schokoladenfüllung. Am Sonntag wurde das Zeltlager nach dem Frühstück gemeinsam abgebaut.
In einer Feedbackrunde zeigten sich die Jugendlichen sehr begeistert und baten darum, ein solches Zeltlager zeitnah zu wiederholen.

 

Ein Besonderer Dank gilt Heini Prestel für die zur Verfügungstellung von Wald und Feld, den "Natur- und Erlebnisguides" Waldemar und Susan, sowie Fabian Wagner für die Gesamtorganisation des Zeltlagers.

 

 

Bericht und Bilder:

Stefan Prestel, FW Buchenberg

 

 

 

Ausgebucht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.