Aktionstag an der Alpsee Bergwelt am 10.10.2015

 

Feuerwehrleine verbindet symbaolisch die Jugendfeuerwehren

 

JF OA Aktionstag Alspee Bergwelt(Immenstadt/Oberallgäu) Zu einem Aktionstag an der Alpsee Bergwelt haben sich die Jugendfeuerwehren des Landkreises Oberallgäu im Oktober zusammengefunden. Ziel des Aktionstages ist es, die Gemeinschaft innerhalb der Jugendfeuerwehren im Landkreis zu stärken. Dazu machten sich die Jugendlichen und ihre Betreuer in einer rund einstündigen Wanderungen auf die Alphütte „Obere Kalle“ auf. Dort erwartete bereits der Oberallgäuer Feuerwehrseelsorger Georg Lechleiter die Jugendlichen.

 

 

 

 

JF OA Aktionstag 2015In der anschließenden Andacht stand die Gemeinschaft der Feuerwehr im Vordergrund und wurde durch eine Feuerwehrleine symbolisiert, die jeden Teilnehmer mit dem anderen verband. Ein roter Wollfaden, den Lechleiter mitbrachte, stand dabei für jedes einzelne Feuerwehrmitglied und dessen Fähigkeit. Ein einzelner Faden reißt leicht, meinte er, werden die Fäden jedoch miteinander verzwirnt, so wird der neu entstehende Faden sehr stabil. Genauso geht es den Feuerwehreinsatzkräften bei einem Einsatz. Nur durch gemeinsames Teamwork kann der Einsatz erfolgreich abgewickelt werden und viele verschiedene Fähigkeiten und Talente sind dafür notwendig.

 

 



JF OA Aktionstag 2015Nach einer stärkenden Brotzeit in der Hütte „Obere Kalle“ stand der Spaß im Vordergrund. Auf der knapp 3 Kilomter langen Rodelstrecke „Alpsee Coaster“ ging es dann in 68 Kurven, 23 Wellen, 7 Jumps und 4 Brücken wieder rasant zu Tal. Und da eine Fahrt einfach zu kurz ist, durften die Jugendlichen nochmals mit dem Lift hoch und eine zweite schnelle Fahrt hinlegen.

 

 

 

 

 

 

JF OA Aktionstag 2015  JF OA Aktionstag 2015 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgebucht