Jugendfeuerwehr auf Canyoning-Tour

Die Sulzberger Jugendfeuerwehr löste ihren Gewinn von den 4. Allgäuer Feuerwehrtagen beim Sport Markt ein

2010 jf sulzberg canyon1

Mordsspaß schon in der ersten Schlucht


"Wasser Marsch!" einmal ganz anders - die Jugendfeuerwehrgruppe Sulzberg 2 hatte als Sieger bei den 4. Allgäuer Feuerwehrtagen im vergangen Mai eine Canyoning Tour mit dem Outdoor-Veranstalter Purelements aus Sonthofen-Berghofen gewonnen. Ende August lösten die jungen Brandschützer ihren Gutschein, spendiert vom Sport Markt, im Tessin (Südschweiz) ein. Ein faszinierendes Abenteuer, das der Gruppe zu einem unvergesslichem Erlebnis wurde.

 


"Die Gegend ist bekannt für seine atemberaubenden Schluchten und liefert die optimale Kulisse für spannende, sportliche Action , genau das richtige für die junge Mannschaft", so Thomas Waibel, Geschäftsführer des Canyoning- und Outdoorveranstalters Purelements. Canyoning ist eine Verbindung aus Wasser- und Bergsport, eine Mischung aus Springen, Schwimmen, Abseilen, Rutschen und Laufen.

Die Sulzberger Jugendfeuerwehrmannschaft hatten ihre Schnelligkeit und ihren Einsatz bereits am Jugendfeuerwehrwettkampf am Sport Markt in Sonthofen unter Beweis gestellt. So zog sie diese Art des Umgangs mit Wasser auch sofort in ihren Bann. Am ersten Tag stand eine Einsteigertour für die Neulinge auf dem Programm. Im Maggia Tal, nördlich des Lago Maggiore, übte die Gruppe das aktive Abseilen und verschiedene Rutsch- und Sprungtechniken für den nächsten Tag. Am zweiten Tag gab es eine besondere Überraschung. Der Sportmarkt hatte zusätzlich einen Hubschrauberflug spendiert, der die 700 Höhenmeter zum Einstieg des Canyon Riale Boggera in nur fünf Minuten zurücklegte. Hier erwartete die Jugendgruppe einer der längsten und späktakulärsten Canyons Europas mit 70 bis 80 Wasserfällen.

Einmal mehr stellten die begeisterten jungen Feuerwehrler ihren Mut und ihre Ausdauer unter Beweis. "Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der Allgäuer Feuerwehrtage den jungen Ehrenamtlichen eine motivierende Belohnung für ihr Engagement und ihren sportlichen Fleiß bieten können", so der Stifter der Canyoning-Tour, Franz Schratt. Im Hinblick auf die nächsten Feuerwehrtage am Sport Markt dürfen sich die Mannschaften schon jetzt auf tolle Preise freuen.

(Quelle: Kreisbote vom 29.12.2010)

2010 jf sulzberg canyon2

2010 jf sulzberg canyon3

 

 

 

Ausgebucht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.